VITA

 

1965. Geboren in Hamburg als Tochter des freischaffenden Künstlers Guillermo Quintero.

 

1988-1994. Studium der Musikwissenschaften und Romanistik in Göttingen (Magister artium) sowie Chorleitung (C-Prüfung 1996). Parallel Aneignung verschiedener künstlerischer Techniken in Privatkursen.

 

1995-2003. Musik-Lektorin beim Bärenreiter-Verlag Kassel und Chorleiterin in Göttingen und im Raum Fulda.

 

2003. Beginn der nebenberuflichen künstlerischen Ausbildung bei der Künstlerin und Autorin Ursula E. Benad in München.

 

2004-2012. Privates Kunststudium bei dem Künstler Prof. Milivoje Unkovic.

 

2005. Beginn der Lehrtätigkeit im Fach Malerei im Landkreis Fulda und Bad Salzschlirf.

 

2007. Beginn der Selbständigkeit als freischaffende Künstlerin und im Bereich Wandmalerei und Auftragskunst (TRaumwelten).

 

2010. Meisterkurs „Farb-Klang-Körper“ bei Alexander Jeanmaire in der Akademie Geras, Österreich.

 

2011. Umzug von Wohnsitz und Atelier nach 61137 Schöneck (bei Frankfurt).

 

2012-2015. Teilnahme am jährlichen Meisterkurs Internationale Kunstkolonie Pliva (Bosnien und Herzegowina) bei Prof. Milivoje Unkovic.

 

2014. Beginn der Tätigkeit als Lektorin im Musikverlag C. F. Peters, Leipzig.

 

2015. Umzug von Wohnsitz und Atelier nach Leipzig.

 

 

GRUPPIERUNGEN

BBK Leipzig (seit 2014)
BBK Frankfurt (seit 2011)
Künstlergruppe AARON (seit 2012)